Pfingsten - Die Geburtsstunde der christlichen Kirche

,Alljährlich feiern wir das Pfingstfest. Regional werden viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung angeboten. Doch wer denkt noch an die eigentliche, große Bedeutung des christlichen Festes? Gerade in Ostdeutschland ist durch die vorangegangene Entkirchlichung zu DDR Zeiten, dieses Wissen kaum noch vorhanden.

 

Es ist die Geburtsstunde der christlichen Kirche!

 

Vor über 2000 Jahren wurde es als ein Fest, das nach der Beendigung der Getreideernte, das „Fest der Erstlinge“ genannt, am 50. Tag, nach dem Binden der Erstlingsgabe, am jüdischen Fest Schawuot, gefeiert.

Jeder israelitische Mann erschien dabei im Tempel vor Gott, zu einer “heiligen Festversammlung”.

Es versammelten sich auch die Jünger Jesu, so steht es in der Bibel geschrieben, „sie waren alle an einem Ort beieinander“, in einen „Haus“ (Apg 1.2.2 ), es war eventuell ein Tempel oder ein anderes Gebäude, in der Nähe das Tempels und hielten Gemeinschaft.

 

Und plötzlich geschah es, das Unglaubliche, das Unerwartete — das überaus Furchterregende:

 

„[…] aus dem Himmel ein Brausen, als führe ein gewaltiger Wind daher, und erfüllte das ganze Haus, wo sie saßen. Und es erschienen ihnen zerteilte Zungen wie von Feuer, und sie setzten sich auf jeden Einzelnen von ihnen. Und sie wurden alle mit Heiligem Geist erfüllt und fingen an in anderen Sprachen zu sprechen.[…]“ (Apg 1.2.2), so ist uns diese Begebenheit in der Bibel überliefert.

 

Aber was konnte das bedeuteten? Waren sie vielleicht bereits betrunken, dass sie so etwas vernahmen? Nein, sie waren nicht betrunken, denn es war erst Nachmittag…

 

Wie können wir erfahren was damals geschah?

 

Die Bibel wird immer mit sich selbst ausgelegt und so steht an anderen Stellen der Bibel, das Wind und Feuer ein Zeichen der Allmacht des Heiligen Geistes sind und die „[…]zerteilt[en] Zungen wie vom Feuer, heißt Gott ist anwesend“. (Apg 1.2.2)

 

Vor allem im Alten Testament kann man nachlesen, dass Gott sich oft in Form von Feuer offenbarte.

Und die Zungen ? Der Heilige Geist setzte sich „[…]auf jeden Einzelnen von ihnen […]“, das wird auch dadurch ausgedrückt, das „[…] sie in anderen Sprachen sprechen[…]“. (Apg 1.2.2)

 

Dieses Ereignis wird als Geisttaufe der Apostel gesehen und ist damit der Anfang der allgemeinen Geistbegabung des gesamten Gottesvolkes, wie es in der Verheißung von Joel 3.1-5, in Apg 2 . 17-21 verkündet wurde.

Jesus Christus der Auferstanden ist und der von Gott mit dem Heiligen Geist begabt wurde, gab ihn an diesem Tag seiner Gemeinde weiter.

 

Und nun sprachen sie in verschiedenen Sprachen, „[…] lobten [sie] Gott und hatten Gunst beim ganzen Volk[…]“. (Apg 1.2.2)

 

Sie sprachen nicht über Buße oder die Evangelien — sondern lobten Gott.

 

Der Herr aber tat täglich hinzu, die gerettet werden sollten.“ (Apg 2.47)

 

Und so machte Gottes Geist ein außergewöhnliches Verstehen und das Weiterverkünden der Botschaft in der eigenen Sprache möglich, das führte zum Zusammenschluss der Urgemeinde, gleichzeitig ermöglichte es den Beginn der Völkermission.

 

Zukünftig konnten Menschen sich aus verschiedenen Gegenden des Römischen Reiches mit den unterschiedlichsten Sprachen, durch das Hören des Evangeliums zusammenschließen.

 

Erinnern wir uns an die wahre Bedeutung des Pfingstfestes und lassen das Streben nach Geld, Gut und den Vergnügungen für ein Wochenende ruhen!

 

Ich wünsche ein gesegnetes Pfingstfest!

DIESE SEITE IST PRIVAT UND GEMEINNÜTZIG! 

ICH BIN MIT DER  NUTZUNG MEINER DATEN IM RAHMEN  DER  KONTAKTAUFNAHME EINVERSTANDEN.

HOT SPOT-HISTORY

T +49 0152/08450034

E-MAIL

E-MAIL

VERANTWORTLICH:

HEIDI GÖRITZ

Alle  Bilder auf diesen Seiten stehen unter Urheberrechtsschutz und dürfen nicht weiterverwendet werden. Sie wurden von mir fotografiert. Jede weitere Veröffentlichung ist untersagt. Diese Fotos dienen ausschließlich der historischen Allgemeinbildung und sind nur als Abbildungen von historischen Sachzeugen zu sehen. Ebenso ist das Verlinken  und Einbinden auf einer anderen Seite grundsätzlich untersagt.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now